Zum Inhalt springen ↓

Navigation

Ergonomie = SEEB

Ihr Stuhl ist Ihr Arbeitswerkzeug. Er muss Ihnen helfen, Ihre Arbeit zu verrichten, indem er Sie stützt und entlastet. Außerdem sollten Sie sich entspannen und gut bewegen können. Malmstolen AB entwickelt alle seine Arbeitsstühle anhand genau dieser Kriterien. Wir nennen sie „SAAR“ (SEEB auf Deutsch).

SAAR

StödStütze

Sitzen ist keine natürliche Haltung. Ohne Stütze sinkt der Körper schnell ein, auch wenn wir versuchen, darauf zu achten, richtig zu sitzen. Eine gute Stütze hält den Oberkörper auf natürliche Weise aufrecht, die Wirbelsäule nimmt automatisch die richtige Form ein, Muskelanstrengungen werden minimiert und die Belastung der Bandscheiben wird gleichmäßiger ausbalanciert. Aber wir haben alle einen unterschiedlichen Körperbau, so dass eine solche Stütze jeweils an den einzelnen Benutzer angepasst werden muss.


AvlastningEntlastung

Wenn wir sitzen, wird hauptsächlich der Oberkörper belastet. Wenn der Rücken dabei unterstützt wird, sein natürliches Profil beizubehalten, verringert sich die Belastung. Eine Rückenlehne, die den Konturen Ihres Körpers folgt, und ein Sitz, der das Gewicht Ihres Körpers über die größtmögliche Fläche verteilt, bieten eine hervorragende Entlastung. Das liegt eigentlich auf der Hand, nicht wahr?


EEntspannung

Wenn Sie sitzen, spannen Sie höchstwahrscheinlich verschiedene Körperteile an. Ein Stuhl, der Sie stützt und entlastet, hilft Ihnen, sich zu entspannen, und Sie müssen Ihre Muskeln nicht anspannen, um aufrecht zu bleiben. Die Durchblutung wird erleichtert, wenn Ihre Muskeln entspannt sind. Dies trägt zu einer besseren Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff im Körper bei. Ein Sitz, der Ihr Gewicht über eine größere Fläche verteilt, bedeutet auch bessere Durchblutung.


BBewegung

Unsere Körper wollen sich bewegen, und auf einem guten Stuhl bewegt sich Ihr Körper auf natürliche Weise, wenn Sie zum Telefon greifen, näher an den Schreibtisch heranrücken oder sich nach hinten lehnen. Wenn wir Stütze, Entlastung und Entspannung mit Bewegung kombinieren, wird die Durchblutung noch mehr angeregt.